Veranstaltungen

Fr., 26.07.2024, 17:00 – 18:30 Uhr | Bielefeld

Informationsveranstaltung zum berufspraktischen Jahr Soziale Arbeit / Pädagogik der Kindheit

Das berufspraktische Jahr (BJ) wird an der Hochschule Bielefeld postgradual, also nach bestandenem Hochschulabschluss, absolviert. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, die erworbenen theoretischen Kompetenzen in der Berufspraxis unter Anleitung anzuwenden und einen Einstieg in die eigene berufliche Identität zu finden. Im Anschluss an das BJ kann auf Antrag die staatliche Anerkennung durch die Hochschule Bielefeld erteilt werden.

Mit abgeschlossenem Studium (BA Soziale Arbeit oder BA Pädagogik der Kindheit) können Sie bereits in der Berufspraxis tätig werden, allerdings ist die staatliche Anerkennung ein Gütesiegel, welches die fachliche Eignung zur Ausübung hoheitlicher Tätigkeiten als Fachkraft in der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik bestätigt und für bestimmte Tätigkeiten zwingend erforderlich ist.

Agenda:

  • Beginn und Dauer des berufspraktischen Jahres
  • Geeignete Praxiseinrichtungen
  • Anmeldung zum berufspraktischen Jahr
  • Begleitende Veranstaltungen 
  • Abschluss (Praxisbericht und wissenschaftliches Reflexionsgespräch)
  • Beantragung der Staatlichen Anerkennung

Es wird ausreichend Zeit für individuelle Fragen geben.

Wir freuen uns auf Sie!

Nicola Schultz Praxisreferentin Fachbereich Sozialwesen,
Emily Haubrich und Anna Meyer (Tutorium)

 

26
Jul
Auf einen Blick
Informationsveranstaltung zum berufspraktischen Jahr Soziale Arbeit / Pädagogik der Kindheit
Infoveranstaltung
Freitag, 26.07.2024
17:00 – 18:30 Uhr
Hochschule Bielefeld / Fachbereich Sozialwesen, Theater
Interaktion 1, 33619 Bielefeld, Deutschland
Zielgruppen:
Alumni
Studierende
Anmeldung:

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.