Ausstellung R022
Foto: Jonas Glanz

Fachbereich Gestaltung Bielefeld

Vorgeschichte des Fachbereichs
Gestaltung statt Design
Multidisziplinäre Ausrichtung 
Vielfältige Inhalte, persönlicher Kontakt 
Unsere Haltung 
Gebäudekomplex
Kontakt
Bewerbung
Social Media

Die Vorgeschichte des Fachbereichs

Das Gebäude wurde 1956 erbaut als  »Hochschule im Grünen« für die Pädagogische Akademie Bielefeld.
Die Geschichte des Fachbereichs Gestaltung reicht jedoch weiter zurück:
1907 gegründet, wurde er 1956 zur Werkkunstschule und 1971 zum »Fachbereich Design«, einem Teil der neugegründeten Fachhochschule Bielefeld, die 2023 umbenannt wurde in Hochschule Bielefeld (HSBI).

Gestaltung statt Design

1999 wurde der »Fachbereich Design« umbenannt in »Fachbereich Gestaltung«. So werden auch die konzeptionellen, künstlerischen und wissenschaftlichen Aspekte der Arbeit deutlich. Der Anwendungsbezug und die Praxisnähe werden bei uns durch die künstlerischen und wissenschaftlichen Arbeitsweisen bereichert. 

Multidisziplinäre Ausrichtung

Die theoretisch-wissenschaftliche Auseinandersetzung wird disziplinübergreifend gelehrt und durch eine eigene Fachbereichs-Bibliothek bereichert. Für die praktische Arbeit steht eine große Zahl an Werkstätten, Laboren und Studios zur Verfügung, welche die Umsetzungsfähigkeiten von traditionellen Techniken bis hin zu zukunftsweisenden Skills ermöglichen. 

Vielfältige Inhalte, persönliches Miteinander

Mit etwa 600 Studierenden, 22 Professuren und Fachlehrenden, 17 Mitarbeitenden und etwa 30 Lehrbeauftragten ist der Fachbereich groß genug, um ein vielseitiges Fächerspektrum anzubieten, und zugleich so überschaubar, dass das Studium von individueller Betreuung und persönlichem Kontakt zwischen den Lehrenden und Studierenden geprägt ist.

Unsere Haltung 

Wir verstehen uns als multidisziplinäre und weltoffene Arbeits-, Lehr- und  Forschungsgemeinschaft. Wir leben Meinungsvielfalt und fördern den respektvollen Austausch zwischen Menschen mit verschiedener Herkunft, unterschiedlicher Religion, diversen Identitäten und Lebenswelten. Wir finden, Bildung und Wissenschaft sollte keine Grenzen zwischen Menschen kennen.

Unser Umgang miteinander beruht auf gegenseitigem Respekt, der Wahrung wissenschaftlicher Grundsätze, der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und der Einhaltung der Gesetze. Wir treten ein für Toleranz, Diversität und Menschlichkeit.

Der Gebäudekomplex

Gebäude Fachbereich Gestaltung

Der Gebäudekomplex des Fachbereichs Gestaltung befindet sich in der Lampingstraße 3, wenige Stationen vom Hauptbahnhof entfernt und nahe gelegen zum Campus Bielefeld der Hochschule und Universität. 

Gebäudeadresse:
Fachbereich Gestaltung
Lampingstr. 3, 33615 Bielefeld

Anfahrt:
Google Maps

Verkehrsmittel:
Haltestelle Oetker-Halle: Stadtbahn 4 und Busse 21, 27, 61, 62
eScooter TiereRoller Alma

Kontakt 

Das Sekretariat befindet sich im Raum 101 (Erdgeschoss rechts)
Telefon +49 521 106 7616
gestaltung@hsbi.de

Bewerbung

Alle Infos zur Eignungsprüfung bei uns und der Bewerbung an der Hochschule sind hier zu finden:
Infos zur Bewerbung für den Bachelor-Studiengang Gestaltung B.A.
Infos zur Bewerbung für den Master-Studiengang Gestaltung M.A.

Detailfragen zur Bewerbung?
WhatsApp: +49 15678 310992
Telegram: @gestaltungbielefeld
Signal: +49 15678 310992
bewerbung.fb1@hsbi.de

Social Media und Websites

Microsite Fachbereich Gestaltung:
gestaltung-bielefeld.de

Microsite Studienrichtung Dig. Media and Experiment:
experimentalmedia.digital

Werkschau-Website:
werkschau.gestaltung-bielefeld.de

Instagram:
Dig. Media and Experiment: @digital_hsbi
Fotografie und Bildmedien: @photography_hsbi
Kommunikationsdesign: @design_hsbi
Mode: @fashion_hsbi

TikTok:
@digital_hsbi

YouTube:
@GestaltungBielefeld

Facebook:
@HSBIGestaltung