Foto von Jan Schilling
Prof. Dr. phil.

Jan Schilling

Fachbereich Wirtschaft
Lehrgebiet Personal- und Organisationspsychologie insb. Leadership und Organisationsentwicklung
Kontakt
Raum C 411
Telefon +49.521.106-70431
jan.schilling@hsbi.de
Publikationen

Schilling, J., Schyns, B., & May, D. (2022). “When your leader just does not make any sense”: Conceptualizing inconsistent leadership.  Journal of Business Ethics, https://doi.org/10.1007/s10551-022-05119-9.

Schilling, J. (2022). Inkonsistente Führung - Wie sie entsteht und was man dagegen tun kann. Zeitschrift Führung & Organisation, 06/22, 368-372.

Schilling, J. & Schyns, B. (2021), "How Can Anyone Be Like That?” – Systematising destructive and ineffective leadership." In Camgöz, S. M. & Ekmekci, Ö. T. (Eds.), Destructive leadership and management hypocrisy (pp. 21-34). Bingley: Emerald Publishing Limited. https://doi.org/10.1108/978-1-80043-180-520211002

Schilling, J. (2020). „Wie kann man nur so sein?“ – Destruktive, ineffektive und inkonsistente Führung: Erkenntnisse der Forschung für die Praxis. In J. Groß & P. Brandl (Hrsg.), Soziologie für den öffentlichen Dienst (III) (S. 124-138). Hamburg: Maximilian Verlag.

Schilling, J. (2019). Umgang mit zynischen Mitarbeitern – Eine Herausforderung für Unternehmen und Führungskräfte. Zeitschrift Führung + Organisation, 88, 5/2019, 307-310.

Schyns, B., Felfe, J., & Schilling, J. (2018). Is it me or you? – How reactions to abusive supervision are shaped by leader behavior and follower perceptions. Frontiers in Psychology, 9, 1309. doi: 10.3389/fpsyg.2018.01309.

Schyns, B., Schilling, J. & Coyle, P. T. (2018). Examining the content of implicit leadership theories about football managers across two contexts. International Journal of Sport Psychology, 49(4), 267-289

Schilling, J. (2017). Destruktive Führung – Konzept, Ursachen, Wirkungen und Prävention. In K. Häring & S. Litzcke (Hrsg.), Führung lernen. 2. Auflage (S. 423-442). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.

Schilling, J. (2017). Qualitative content analysis in leadership research: Principles, process and application. In B. Schyns & R. Hall (Eds.), Handbook of Methods in Leadership Research (p. 349-371). Cheltenham: Edward Elgar.

Schilling, J. & May, D. (2016). Organisationaler Zynismus: Destruktive Einstellungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verhindern. In J. Felfe & R. van Dick (Hrsg.), Handbuch Mitarbeiterführung: Wirtschaftspsychologisches Praxiswissen für Fach- und Führungskräfte (S. 279-290). Wiesbaden: Springer.

May, D., Schilling, J. & Schyns, B. (2016). Destruktive Führung erkennen und verhindern. In R. van Dick & J. Felfe (Hrsg.), Handbuch Mitarbeiterführung: Wirtschaftspsychologisches Praxiswissen für Fach- und Führungskräfte (S. 265-278). Berlin: Springer.

Schilling, J. (2016). Organisationaler Zynismus als Herausforderung für Führungskräfte: Umgang mit destruktiven Einstellungen von Mitarbeitern. In A. Gourmelon (Hrsg.), Herausforderung Führung - führen wollen, führen können, schwierige Situationen meistern (S. 21-36). Rehm: HJR-Verlag.

Schilling, J. & Mackau, D. (2016). Subjektive Führungstheorien: Wie Vorstellungen über Führung das Führungsverhalten prägen. In Institut für angewandte Arbeitswissenschaften e.V. (ifaa) (Hrsg.). 5S als Basis des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (S. 223-234). Wiesbaden: Springer.

Schilling, J. & May, D. (2015). Negative und destruktive Führung. In J. Felfe (Hrsg.), Trends der psychologischen Führungsforschung (S. 317-330). Göttingen: Hogrefe.

Schilling, J. & Schyns, B. (2014). Editorial - The causes and consequences of bad leadership.  Zeitschrift für Psychologie, 222(4), 187-189.

Schyns, B. & Schilling, J. (2013). How bad is bad leadership? A meta-analysis of destructive leadership and its outcomes. Leadership Quarterly, 24, 138-158.

Schilling, J. & Kluge, A. (2013). Organisationales Lernen. In D. E. Krause (Hrsg.), Kreativität, Innovation und Entrepreneurship (S. 233-250). Wiesbaden: Springer.

Schilling, J. (2013). Destruktive Führung – Konzept, Ursachen, Wirkungen und Prävention. In S. M. Litzcke & K. Häring (Hrsg.), Führung lernen (S. 353-370). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.

Putz, D., Schilling, J., Kluge, A. & Stangenberg, C. (2013). Measuring Organizational Learning from Errors – Development and Empirical Exploration of an Integrative Model and Inventory. Management Learning, 44, 511-536.

Schyns, B. & Schilling, J. (2011). Implicit leadership theories: Think leader, think effective? Journal of Management Inquiry, 20, 141-150.

Sprechzeiten

MO 14.00 – 15.00 Uhr in Raum C 411.

Die Sprechstunden finden nur in der Vorlesungszeit statt.