Pressearchiv

Weitere Suchfilter



07.12.2023

Im Projekt „Planetary Health and Nursing“ wurden Lehrinhalte rund um das Thema „Klimawandel und Pflege“ entwickelt

Dehydrierung, Herz- Kreislaufprobleme, Erschöpfung: Wenn die Temperaturen in den Sommermonaten vermehrt über 30 Grad steigen, leiden besonders Ältere und kranke Menschen darunter. Der Umgang mit zunehmenden Hitzeperioden und anderen durch den Klimawandel ausgelöste Belastungen in der Pflege sind nun fester Bestandteil der Pflege- und Gesundheitsstudiengänge an der Hochschule Bielefeld (HSBI). In vier neu gestalteten Lehreinheiten geht es darüber hinaus auch um Ressourcenverbrauch im Pflegealltag.

Mehr
05.12.2023

Nachhaltigkeits-Poetry-Slam am Fachbereich Sozialwesen

14 Teilnehmende des Seminars „Kreatives Schreiben“ präsentierten ihre Texte rund um das Thema Nachhaltigkeit im Theater der Hochschule. Eine Wiederholung des Formats, das in Zusammenarbeit mit der Vizepräsidentin für Nachhaltigkeit entwickelt wurde, ist auch für andere Fachbereiche geplant. 

Mehr
05.12.2023

Ausstellung „East, West, Bucharest“: Fotografien einer Stadt

Studierende der Studienrichtung Fotografie und Bildmedien der Hochschule Bielefeld zeigen in einer Ausstellung ihre Sichtweise auf die rumänische Hauptstadt Bukarest.

Mehr
01.12.2023

Wie schaffen pflegende Angehörige die „Pflege-Life-Balance“?

Pflegende Angehörige stehen vor vielen Herausforderungen und leiden unter körperlicher und psychischer Überlastung. Dieses Phänomen hat zahlreiche Ursachen. Demografischer Wandel und Pflegenotstand sind nur zwei davon. Manchmal müssen die Betroffenen auch erst lernen, sich die Überlastung einzugestehen und nach Hilfe zu suchen. Der Bedarf an Präventions- und Rehabilitationsangeboten für pflegende Angehörige hat jedenfalls stark zugenommen. In drei zum Jahresende in NRW abgeschlossenen Modellprojekten haben mehrere Projektpartner Konzepte zur Umsetzung in der Vorsorge und Rehabilitation, bei Begleitangeboten für Pflegebedürftige und im Case-Management erarbeitet. Diese Konzeptentwicklungen wurden von Forschenden der HSBI unterstützt und wissenschaftlich begleitet.

Mehr
30.11.2023

Feierliche Stipendienvergabe in Bielefeld: Studienfonds OWL vergibt Stipendien in Höhe von 1,75 Millionen Euro

Insgesamt 510 Studierende erhalten ein Stipendium für das Förderjahr 2023/24.

Mehr
30.11.2023

HSBI und Uni Tübingen entwickeln Glyphosat-Alternative

Glyphosat vernichtet zuverlässig unerwünschte Pflanzen, ist weltweit im Einsatz – und seit Jahren wegen seiner negativen Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit heftig umstritten. Lange Zeit stand ein Verbot des Herbizids in Deutschland und eventuell sogar in der ganzen EU im Raum. Gut, dass eine bessere Alternative in Sicht ist: Promovierende der HSBI arbeiten in einem vom BMBF geförderten Kooperationsprojekt mit der Universität Tübingen an einem umweltfreundlichen Herbizid auf Basis eines natürlichen Zuckers aus Blaualgen. Die Zwischenergebnisse sind vielversprechend.

Mehr
28.11.2023

Studium mit Kindern: Zweifache Mutter meistert den HSBI-Bachelor in Regelstudienzeit

Rund 30 Prozent der Studierenden schließen das Studium in Deutschland innerhalb der Regelstudienzeit ab. HSBI-Absolventin Janina Pohen ist eine davon. Die 36-Jährige hat das Studium der Pädagogik der Kindheit in sechs Semestern gemeistert. Das Besondere: Sie ist alleinerziehende Mutter von zwei Töchtern, wohnt 100 Kilometer vom Campus Bielefeld entfernt und arbeitet nebenbei in einem Waldkindergarten in Niedersachsen. Wie sie das geschafft hat? Mit Organisationstalent und Durchhaltevermögen.

Mehr
23.11.2023

Digital Learning Konferenz der HSBI: KI und Future Skills im Fokus

Rund 100 Teilnehmende diskutierten auf der achten Digital Learning Konferenz an der HSBI die neusten Entwicklungen und Good Practices digitalen Lehrens und Lernens.

Mehr
23.11.2023

Gefördert vom Stifterverband: Studentisches Duo entwickelt IT-gestütztes Orga- und Lerngruppentool

Wie lässt sich studentisches Lernen und Engagement digital unterstützen und effektiver gestalten? HSBI-Student Marco Kolarevic hat zusammen mit Nordine Hupfer, einem Kommilitonen von der TH OWL, ein innovatives Konzept namens „Os“ entwickelt. Das in einen Chatroom integrierte Orga-Tool wurde jetzt in das „DigitalChangeMaker Accelerator“-Programm des Stifterverbands für die deutsche Wissenschaft e.V. aufgenommen.

Mehr
21.11.2023

CHE-Masterranking: Spitzenbewertungen für Wirtschaftsinformatik an der HSBI

Im CHE-Masterranking 2023 konnte der Studiengang Wirtschaftsinformatik beim Studierendenurteil in zahlreichen Kategorien Spitzenbewertungen erzielen. Besonders viel Lob erhielt die Studienorganisation, die Betreuung durch Lehrende und die Praxisorientierung.

Mehr